Startseite // Reiseziele // Finland // Lapland

Lapland

Partir en vacances en Finlande

Finnland - Lappland

Finnland – Verheißungsvolles Wintermärchen

Das auch „das Land der 1.000 Seen“ genannte Finnland, in dem es in Wirklichkeit sogar 188.000 gibt, ist eines der am dünnsten besiedelten Länder Europas. 70 % der Gesamtfläche sind mit Wald bedeckt. Neben faszinierenden Naturlandschaften zeichnen einzigartige Naturschauspiele, wie die berühmte Mitternachtssonne im Sommer das Land aus. Doch das absolute Highlight kreiert die Natur im Winter, wenn Finnland von einer gleißend weißen Schneeschicht bedeckt wird: das Auftreten der Aurora Borealis. In dieser Jahreszeit lässt sich das Polarlicht am Himmel am besten beobachten. Ebenfalls bestens geeignet ist der Winter auch für die typisch finnische Saunatradition. Einige dieser Gründe haben sicherlich dazu geführt, dass der Weihnachtsmann Finnland offiziell zu seiner Wahlheimat erklärt hat und nun auf dem Berg Korvatunturi zu Hause ist…

Ferienorte

Flughafen Rovaniemi RVN

Rovaniemi

Die Hauptstadt des finnischen Teil Lapplands liegt nur 10 km südlich des Polarkreises. Da der Polarkreis auf der Höhe des Flughafens verläuft, können Sie Ihn gleich bei Ihrer Ankunft überqueren. Die von Bergen und zwei großen Flüssen eingerahmte Stadt Rovaniemi bietet einen faszinierenden Kontrast zwischen modernem, städtischen Flair und der unmittelbar angrenzenden, intakten Natur Lapplands, in der noch immer jahrhundertealte Traditionen gepflegt werden. Während Ihres Aufenthaltes haben Sie viele Gelegenheiten, diese Traditionen näher kennen zu lernen, ob z. B. auf einer Husky-Farm, einer Rentier-Farm oder beim Eisfischen. In Rovaniemi befindet sich auch der offizielle Wohnsitz des Weihnachtsmanns. Im Postamt seines Dorfes treffen jedes Jahr Tausende von Briefen ein, die Kinder aus der ganzen Welt an ihn schicken. Des Weiteren ist die Stadt auch für ihr „Arktikum“-Museum bekannt und für einige Gebäude, die vom berühmten finnischen Architekten Alvar Aalto gebaut wurden. Doch in erster Linie fasziniert die Besucher hier die unberührte Natur mit ihren schneebedeckten Wäldern, gefrorenen Seen und den Polarlichtern, die in bis zu 200 Nächten pro Jahr zu sehen sind – ein einzigartiges Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Wichtige Informationen

• Diese Reise unterliegt einer Mindestteilnehmerzahl.

• Im Preis inbegriffen: Hin- und Rückflug mit Luxair Luxembourg Airlines (Luxemburg - Rovaniemi - Luxemburg), Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen, 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Ihrer Wahl, Verleih der Thermo-Kleidung für den gesamten Aufenthalt, die Ausflüge und Mittagessen am 2. Tag, Begleitung durch einen lokalen, deutsch und französisch sprechenden Reiseführer, LuxairTours-Reisebegleitung.

• Die von LuxairTours organisierten fakultativen Ausflüge und Abendessen müssen frühzeitig vor Reisebeginn über unseren Callcenter (+352 2456 4711) reserviert werden.

• Hinweis zur Schneemobil-Safari: Helm und Handschuhe werden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Kinder unter 1,40 m müssen auf einem vom Schneemobil des Tourführers gezogenen Schlitten mitfahren. Kinder über 1,40 m können auch als Begleitperson auf dem Schneemobil ihrer Eltern mitfahren (für sie gilt dann der Safari-Preis eines Erwachsenen). Versicherung für das Schneemobil inklusive (mit einer Selbstbeteiligung von 800,- pro Schneemobil).

Ausflüge

Abenteuer Lappland

LuxairTours hat ein exklusives 3-tägiges Sonderprogramm zusammengestellt, das Ihnen die Möglichkeit bietet, den hohen Norden von Finnland, die dort lebenden Lappen und deren beliebteste Traditionen näher kennenzulernen. Fakultativ können verschiedene Ausflüge und Abendessen an ausgefallenen Orten hinzugebucht werden.
Reiseablauf :

1. Tag (Dienstag): Luxemburg - Rovaniemi
Sonderflug mit Luxair Luxembourg Airlines nach Rovaniemi. Abflug in Luxemburg am Morgen, Ankunft am Flughafen Rovaniemi am späten Vormittag. Transfer zum gebuchten Hotel. Anschließend nehmen Sie im Stadtzentrum Ihre Thermo-Kleidung entgegen, die Ihnen während des gesamten Aufenthalts kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Diese Thermo-Kleidung wird zum Schutz vor der Kälte zusätzlich über der eigenen Kleidung getragen (nähere Informationen erhalten Sie vor Ort von der Reiseleitung). Nach dem Mittagessen (in Eigenregie) werden 2 fakultative Ausflüge angeboten, die Ihnen einen ersten Eindruck vom finnischen Teil Lapplands vermitteln: eine Schneemobil-Safari und eine Schneeschuh-Wanderung durch die Naturlandschaften. Das Abendessen können Sie entweder in Eigenregie einnehmen oder an dem von LuxairTours organisierten, optional buchbaren Ausflug „Abendessen im Snowland Igloo Restaurant“ teilnehmen.

2. Tag (Mittwoch): Rovaniemi
Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie per Bus zu einer Rentier-Farm, wo Sie vom Farmbesitzer in Empfang genommen werden. Er wird Ihnen die Farm zeigen und Wissenswertes über die Haltung von Rentieren in Finnland erzählen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, sich von den Rentieren auf einem Schlitten ziehen zu lassen. Als Souvenir erhalten Sie einen „Führerschein“ für dieses lokale Transportmittel. Mittags wird Ihnen ein traditionelles landestypisches Menü im aus Holz erbauten Restaurant der Farm serviert (Wasser, Kaffee und Tee sind inklusive, weitere Getränke gegen Gebühr). Nach dem Mittagessen lernen Sie ein weiteres typisch lappländisches Tier, den Husky, kennen. Sie fahren weiter zu einer Husky-Farm, wo Sie gemeinsam mit dem Züchter die Farm besichtigen. In seiner „Kota“, dem traditionellen Zelt, wird er Ihnen bei einem Getränk am Lagerfeuer einige Geschichten über die Polarhunde erzählen, bevor Sie zu einer unvergesslichen, 3 km langen (ca. 15-minütigen) Husky-Schlittenfahrt aufbrechen. Sie werden erstaunt sein, wie viel Kraft diese Hunde haben und wie viel Freude ihnen das Laufen bereitet. Gegen 15:30 Uhr fahren Sie mit dem Bus zum Dorf des Weihnachtsmanns. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung, in der Sie z. B. die Museen oder das Postamt besichtigen, Souvenirs einkaufen und natürlich den Weihnachtsmann persönlich kennen lernen können. Gegen 17:00 Uhr Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. Aus logistischen Gründen werden die Teilnehmer des Ausflugs in 2 Gruppen aufgeteilt. Die 2. Gruppe besichtigt am Vormittag die Husky-Farm und am Nachmittag die Rentier-Farm. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Fakultativ haben Sie die Möglichkeit, an unserem Ausflug „Abendessen am Lagerfeuer“ vor den Toren der Stadt teilzunehmen, bei dem Sie mit etwas Glück das Polarlicht bewundern können (Ausflug nicht im Preis inbegriffen).

3. Tag (Donnerstag): Rovaniemi - Luxemburg
Nach dem Frühstück im Hotel steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, an einem von 2 fakultativen, vierstündigen Ausflügen teilzunehmen: an einer Schneemobil-Safari durch verschneite Wälder, über gefrorene Flüsse und Seen oder an dem Ausflug „Lappländische Traditionen und Eishotel“, bei dem Sie Eisfischen lernen, Skulpturen aus Eis herstellen und das großartige Arctic Snow Hotel besichtigen. Nachmittags Rückfahrt in die Stadt. Die Hotelzimmer stehen bis zum späten Vormittag zur Verfügung, die Teilnehmer der Ausflüge checken bereits nach dem Frühstück aus. Nachmittags Rückgabe der Thermo-Kleidung in der Stadt, anschließend Transfer zum Flughafen Rovaniemi. Rück¬flug mit Luxair Luxembourg Airlines, Ankunft in Luxemburg am Abend.

Eine Auswahl an optional hinzubuchbaren Exkursionen!

Schneemobil-Safari mit Mittagessen (4 Stunden)

Im Rahmen dieser Safari legen Sie insgesamt eine Strecke zwischen 30 und 50 km durch verschneite Wälder sowie über gefrorene Flüsse und Seen zurück und haben die Möglichkeit, die einzigartige Natur des Hohen Nordens besonders intensiv zu erleben. Die vierstündige Safari begeistert Motorsportfreunde ebenso wie Naturliebhaber. Während der Mittagspause tanken Sie bei einem warmen Mittagessen und heißen Getränken in der Natur frische Energie für die restliche Etappe. Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Dieser speziell für LuxairTours konzipierte Ausflug wird donnerstagvormittags angeboten und kann optional zu Ihrer Reise hinzugebucht werden. Die Versicherung für das Schneemobil ist inklusive (mit einer Selbstbeteiligung von 800,- pro Schneemobil).

Schneeschuh-Wanderung (2 Stunden)

Auf Schneeschuhen durch den Schnee zu stapfen macht großen Spaß und ist die perfekte Fortbewegungsart, um die verschneiten Landschaften in aller Ruhe zu erkunden. Per Bus werden Sie zum Ausgangspunkt gefahren, von wo aus Sie Ihre Wanderung durch die wunderschöne Waldlandschaft starten. Ein unvergessliches Erlebnis weitab von jeglichem Lärm der Stadt. Unterwegs werden während eines kurzen Stopps warme Getränke serviert. Der Ausflug ist nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet. Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Dieser Ausflug wird dienstagnachmittags angeboten und kann optional zu Ihrer Reise hinzugebucht werden.

Schneemobil-Safari (2 Stunden)

Per Schneemobil, dem beliebtesten Fortbewegungsmittel der Lappen, erkunden Sie die unberührte lappländische Natur im Norden Finnlands. Nach einer Einführung in den Umgang mit diesen Motorschlitten fahren Sie ca. 20 bis 30 km durch die atemberaubenden Naturlandschaften – über gefrorene Flüsse, verschneite Wege und Felder. Unterwegs werden während eines kurzen Stopps warme Getränke serviert. Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Dieser Ausflug wird dienstagnachmittags angeboten und kann optional zu Ihrer Reise hinzugebucht werden. Die Versicherung für das Schneemobil ist inklusive (mit einer Selbstbeteiligung von 800,- pro Schneemobil).

Lappländische Traditionen und Eishotel (4 Stunden)

Nach dem Frühstück am Donnerstagmorgen bringt Sie ein Bus zum Lehtojärvi-See, dem idealen Ort für all die Aktivitäten, die nur im Hohen Norden möglich sind. Sie erhalten eine einstündige Einführung in das Eisfischen, eine Leidenschaft der nordischen Völker mit langer Tradition. In der folgenden Stunde erfahren Sie, wie Eisskulpturen entstehen und dürfen selbst Hand anlegen. Möglicherweise entdecken Sie in Ihnen die verborgenen Talente eines lappländischen Michel Angelo… Diese Aktivitäten finden ganz in der Nähe des bekannten und absolut sehenswerten Arctic Snow Hotels statt, das Sie anschließend mit seiner ausschließlich aus Eis erbauten Kapelle, Bar und seinen Zimmern besichtigen können. Das Mittagessen, ein im Preis inbegriffenes 2-Gang-Menü, wird Ihnen in einer „Kota“, einem traditionellen lappländischen Zelt serviert. Anschließend Rückfahrt mit dem Bus in die Stadt, wo Sie Ihren Koffer abholen, die Thermo-Kleidung abgeben und noch eventuelle Einkäufe erledigen können, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden. Hinweis: Nehmen mehrere Kinder an diesem Ausflug teil, werden für sie zusätzliche Aktivitäten organisiert (z. B. Lasso werfen, Fußball im Schnee, Schneemann bauen), während die Eltern im Eis fischen und Eisskulpturen herstellen. Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Dieser Ausflug wird donnerstagvormittags angeboten und kann optional zu Ihrer Reise hinzugebucht werden.

Abendessen im „Snowland Igloo Restaurant“

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, in einem Iglu zu essen? Jedes Jahr wird am Rande der Stadt dieses Iglu-Restaurant neu errichtet und permanent instand gehalten, um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. An der Außenbar dieses magischen Ortes, die selbstverständlich auch aus Eis errichtet wurde, werden Sie mit einem Aperitif begrüßt. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich am Feuer oder in einem Zelt aufzuwärmen. Danach wird Ihnen im Iglu bei einer Temperatur von -5 °Celsius ein traditionelles Menü mit 3 Gängen serviert, während Sie auf wärmenden Tierfellen sitzen. Magische Lichter und eine atemberaubend zauberhafte Dekoration im Inneren des Iglus rahmen das faszinierende Mobiliar aus Eis ein. Dieses einzigartige und unvergessliche Erlebnis sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen! Hinweis: Auf Anfrage wird auch ein vegetarisches Menü serviert. Aperitif, Kaffee und Tee sind inbegriffen, sonstige Getränke sind gegen Gebühr vor Ort erhältlich. Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Dieser Ausflug wird dienstagabends angeboten und kann optional zu Ihrer Reise hinzugebucht werden.

Abendessen am Lagerfeuer

Per Bus verlassen Sie die Stadt und fahren mit unserem Reiseleiter zu einem magischen Ort inmitten der Natur, an dem die Lichter der Stadt weit genug hinter Ihnen liegen. Dort werden Ihnen am Lagerfeuer frisch zubereitete Würstchen, lappländische Toastbrote und Rentierfleisch serviert, während Ihnen unser Reiseleiter Geschichten über diese Region erzählt. Mit etwas Glück sehen Sie dort am Himmel auch das Polarlicht und werden Zeuge eines spektakulären Naturschauspiels. Hinweis: Warme Getränke sind inbegriffen. Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Bei einer Teilnehme von mehr als 29 Personen findet das Essen in einer Lodge statt, die Sie jederzeit zwischendurch verlassen können, um draußen die Natur und den Himmel zu bewundern. Dieser Ausflug wird mittwochabends angeboten und kann optional zu Ihrer Reise hinzugebucht werden.

Lage unserer Hotels

Hotels in Lappland




Copyright 2014 Luxair S.A.