Startseite // Reiseziele // Frankreich / Korsika // Calvi

Calvi

Entspannen Sie ein paar Tage in Calvi

Ein Mix aus geschichtsträchtiger Vergangenheit und naturbelassener Wildnis, ein Juwel im Mittelmeer

„Ile de Beauté“ – Insel der Schönheit, Korsika macht diesem Namen allerorts Ehre: ob in der blutroten Farbe der Iles Sanguinaires, im gleißenden Weiß der Felsen von Bonifacio oder an den hellen korsischen Sandstränden. Doch nicht nur das Auge, auch der Gaumen wird auf Korsika verwöhnt – mit traditionellen Gerichten und lokalen Zutaten, die Berge und Meer hergeben. Als wichtige Zeugin der Geschichte des Mittelmeerraums wartet die Insel mit Spuren all jener Zivilisationen auf, deren Begehrlichkeiten sie im Laufe der Zeit geweckt hat.

Egal, ob Sie die atemberaubend malerischen Landschaften und die zauberhaften Strände zu Fuß, im Bus, im Auto oder per Schiff ansteuern, Napoleons Heimat lässt die Herzen aller Naturfreunde höherschlagen. Der Reichtum der hier nach wie vor intakten Natur zu Land und zu Wasser sowie der Charme der zahlreichen kleinen Badebuchten wird durch eine vorzügliche Gastronomie und viel Sonnenschein abgerundet. Zwischen Bastia im Norden, Ajaccio und Calvi im Westen und Figari im Süden wird Sie Korsikas Vielfalt allerorten in ihren Bann ziehen.

Ferienorte

Calvi
Die ca. 7 km vom Flughafen entfernte Stadt Calvi wird von Berggipfeln eingerahmt. Calvis Unterstadt grenzt an den Hafen, in der Oberstadt thront die von den Befestigungsmauern aus dem 16. Jh. umgebene genuesische Zitadelle. Bummeln Sie durch die engen Gassen Calvis und besuchen Sie die 1862 erbaute, Johannes dem Täufer geweihte Kirche Saint-Jean-Baptiste.

Saint-Florent
Ca. 30 km vom Flughafen Bastia und ca. 68 km vom Flughafen Calvi entfernt. Das im Herzen des gleichnamigen Golfes gelegene Saint-Florent verfügt über paradiesische Strände und hat sich zu einem äußerst beliebten Ferienort entwickelt. Über dem von bunten Häusern umgebenen Yachthafen erheben sich die imposanten Festungsmauern. Die Restaurants und Bars an der Uferpromenade laden zu einmaligen Sonnenuntergängen ein.

Ile Rousse (mit Belgodère)

Ca. 24 km vom Flughafen Calvi und ca. 85 km vom Flughafen Bastia entfernt. Die kleine Halbinsel Ile Rousse zählt zu den ältesten Badeorten Korsikas und ist noch heute eines der beliebtesten Ferienziele der Insel. In der Stadt selbst gibt es drei Strände mit feinstem Sand. Die Kombination von Stadt und Strand macht den besonderen Reiz dieser Ortschaft aus, in der jeder Besucher auf seine Kosten kommen wird. Lozari ist das wichtigste Dörfchen von Belgodère, einer Nachbargemeinde von Ile Rousse. Ein wunderschöner gleichnamiger Sandstrand ist Lozari vorgelagert und befindet sich ca. 9 km östlich von Ile Rousse. Das Dörfchen Lozari erfährt derzeit ebenso wie der östliche Teil des Strandes, der zu Palasca gehört, einen wahren touristischen Entwicklungsboom.

Entdecken Sie auch unsere weiteren Reiseziele in Korsika!
Bastia, die mit dem Label "Villes d'Art et d'Histoire" ausgezeichnete Stadt im Norden Korsikas.
Ajaccio, die lebhafte Stadt zwischen Bergen und Meer am größten Golf von Korsika.
Figari, mit seinen atemberaubenden Landschaften im Süden Korsikas.

Wichtige Informationen

Auf Korsika werden LuxairTours-Gäste von einer lokalen Agentur betreut. Diese lokale Agentur ist Ihr Ansprechpartner vor Ort und jederzeit für Sie telefonisch erreichbar, unabhängig über welchen der vier von uns angeflogenen Flughäfen auf Korsika Sie anreisen. LuxairTours-Gäste, die über Ajaccio oder Bastia anreisen, werden am Flughafen von einem Mitarbeiter der lokalen Agentur persönlich in Empfang genommen („Meet & Greet-Service"). Nähere Informationen zum „Meet & Greet-Service" entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.

Lage unserer Hotels





Copyright 2014 Luxair S.A.