Startseite // Reiseziele // Kroatien // Dubrovnik

Dubrovnik

Holidays in Croatia - Dubrovnik

Kroatien & Montenegro - Dubrovnik

Kunst, Kultur und atemberaubende Landschaften am tiefblauen Meer

Kroatien ist ein Land voller Kontraste mit beeindruckendem kulturellen Erbe. Die slawische Bevölkerung im Norden steht in kultureller Hinsicht Mitteleuropa sehr nahe, während sie an den Küsten eher mediterran geprägt ist. Die kroatische Küste ist ein beliebtes touristisches Ziel für Urlauber, die abwechslungsreiche Ferien zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis suchen. Die Küste Kroatiens steht mit über 5.800 km Stränden und mehr als 1000 in der tiefblauen Adria verteilten Inseln den griechischen Inselschönheiten in nichts nach.

Dubrovnik, die „Perle der Adria“ im Süden Kroatiens, entführt Sie in die Vergangenheit. Die engen, mittelalterlichen Gassen schlängeln sich entlang der Barockkirchen und Renaissance-Paläste und erinnern dabei ein wenig an das Dolce Vita Italiens. Neben den wunderschönen weißen Kiesbadebuchten mit kristallklarem und azurblauem Wasser, die die Herzen der Badeurlauber höherschlagen lassen, laden das hügelige, grüne Hinterland und die zahlreichen faszinierenden dalmatinischen Inseln zu Erkundungen ein. Entdecken Sie auch das benachbarte Montenegro mit seinen schönen Urlaubsorten und Sandstränden in geschützten Buchten. Sie werden von der Herzlichkeit und der Gastfreundschaft der Menschen begeistert sein!

Ferienorte

Dubrovnik
Die Altstadt von Dubrovnik liegt ca. 22 km vom internationalen Flughafen Dubrovnik-Cilipi entfernt. Die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Altstadt wird zu Recht als „Perle der Adria“ bezeichnet. Die autofreie Altstadt ist ein wahres Freilichtmuseum, in dem sich Kirchen, Paläste, Galerien und Museen aneinanderreihen. Die Haupteinkaufsstraße „Stradun“ lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Zahlreiche Straßencafés, Restaurants und kleine Boutiquen säumen den Weg. Den besten Überblick erhalten Sie bei einem Rundgang über die alte Befestigungsmauer der Stadt. Entdecken Sie das Haupteingangstor der Stadt, das Pile-Tor, den Onofri-Brunnen, das Franziskanerkloster und viele weitere Baudenkmäler. Im August finden Sommerfestspiele in Dubrovnik statt. In dieser Zeit verwandelt sich die Stadt in eine große Bühne. Internationale Ensembles und Solisten verzaubern die Stadt in eine mystische Kulisse für griechische Dramen, Opern und Komödien.

Cavtat
Das schöne Fischerstädtchen liegt nur ca. 6 km vom internationalen Flughafen Dubrovnik-Cilipi entfernt. Zur ca. 20 km entfernten Altstadt von Dubrovnik gibt es regelmäßige Bus- und Bootsverbindungen. Der reizvolle Ort hat einen kleinen Hafen, eine palmengesäumte Uferpromenade, zahlreiche Straßencafés und Restaurants. Die Altstadt mit ihren kleinen, verwinkelten Gassen lädt zum Spazieren und Entdecken ein. Kiesstrände und verschiedene gemauerte Badeplateaus stehen Sonnenanbetern zur Verfügung.

Slano
Die in einer traumhaften Bucht gelegene kleine Ortschaft, ca. 40 km nördlich von Dubrovnik, ist der ideale Urlaubsort für Strandbegeisterte und Erholungsuchende. Der von hügeligem Hinterland umgebene Ort bietet Ihnen lange helle Kiesstrände und kristallklares Wasser. Die Strände sind sehr gut für Familien mit Kindern geeignet. In Slano finden Sie außerdem einige Supermärkte, Restaurants sowie Cafés, und kulturell Interessierten bietet der Ort einige historische Denkmäler. Zwischen Slano und Dubrovnik verkehren zweimal täglich Linienbusse.

Budva-Becici (Montenegro)
Der Badeort Becici liegt unweit der historischen Stadt Budva, einem der ältesten Orte an der Adria. Die Mythologie besagt, dass er vor über 2.500 Jahren von Kadmos, dem Sohn des griechisch-phönizischen Königs Agenor, gegründet wurde. Der Ort lag ursprünglich auf einer Insel, die mittlerweile durch eine Sandbank mit dem Festland verbunden ist. Die berühmte Altstadt ist von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben und steht unter Denkmalschutz. Es ist der ideale Ort, um über die historischen Plätze zu flanieren und ganz in hiesige Kultur einzutauchen. Südlich der Stadt liegen die berühmten und weitläufigen Sand- und Kiesstrände, welche ideale Bedingungen für Familien bieten. Die Transferdauer im Bus zu den einzelnen Hotels liegt bei ca. 2 Stunden. Teil dieses Transfers ist auch eine Fahrt mit der Fähre durch die Bucht von Kotor.

Budva (Montenegro)
Die Stadt Budva mit ca. 11.000 Einwohnern ist eine der ältesten Städte an der Adria. Die sehenswerte Altstadt wird von einer imposanten mittelalterlichen Stadtmauer eingesäumt und steht heute unter Denkmalschutz. Im Inneren der Stadtmauer finden Sie zahlreiche Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in kleinen verwinkelten Gassen. Ursprünglich lag der Ort auf einer kleinen Insel, die heute jedoch durch eine Sandbank mit dem Festland verbunden ist. Ein langer Sand-/Kiesstrand reicht von Budva bis zu dem Ortsteil Becici. Der Transfer im Bus inklusive der Fahrt mit der Fähre durch die Bucht von Kotor dauert insgesamt ca. 2 Stunden.
 

Wichtige Informationen

Dubrovnik „Die Perle der Adria“ (ca. 17,50)
Bei diesem geführten Rundgang durch die autofreie Innenstadt von Dubrovnik mit beeindruckenden Bauwerken und engen Gassen genießen Sie das mittelalterliche Flair innerhalb der beeindruckenden Festungsmauern. Die Tour startet und endet in Dubrovnik. Halbtagesausflug. Reiseleitung im Preis enthalten.

Korcula – Die Insel Marco Polos (ca. 54,-)
Ganztägiger Ausflug im Reisebus zur Insel Korcula, dem Geburtsort von Marco Polo. Die Legende besagt, dass die Stadt von dem Trojaner Antenor gegründet wurde. Die reizvolle Altstadt mit vielen engen Gassen, gepflasterten Wegen und Plätzen spiegelt allerorts Geschichte und Tradition wider. Geführter Stadtrundgang. Am Nachmittag Rückfahrt nach Dubrovnik mit Zwischenstopp für eine Weinprobe. Reiseleitung und Weinprobe im Preis enthalten.

Cilipi (ca. 32,-)
Fahrt nach Cilipi, ins Herz der Konavle-Region. Dieses Dorf ist für seine volkstümlichen Bräuche und landestypischen Gewohnheiten bekannt. Spazieren Sie durch das pittoreske Dorf, schauen Sie sich nach typischen Souvenirs und auf dem interessanten Markt um, oder nehmen Sie an einer katholischen Messe teil. Ein Tipp ist der Besuch des lokalen Weinkellers. Folklore-Darbietung auf dem Kirchplatz. Halbtagesausflug. Reiseleitung, Willkommensgetränk und Eintrittsgelder im Preis enthalten.


Wichtig: Für Ausflüge in die Länder Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Serbien und Albanien wird ein Reisepass oder ein Personalausweis benötigt.

Die Preise der Ausflüge können je nach Lage des Hotels variieren.

Sämtliche Preisangaben der Ausflüge (Stand Oktober 2013) sind Orientierungswerte und ohne Gewähr. Nähere Informationen und Buchungen beim LuxairTours-Reiseleiter vor Ort.


 

Lage unserer Hotels





Copyright 2014 Luxair S.A.