Startseite // Reiseziele // Italien // Golf von Sorrent / Sorrent

Golf von Sorrent / Sorrent

Italien / Golf von Sorrent - Sorrent (Neapel)

Dolce Vita par excellence

Italien – Inbegriff für Leidenschaft und Lebensfreude! Das facettenreiche Land ist nicht nur Sinnbild für Kultur, Kunst und kulinarische Genüsse, es ist auch das perfekte Urlaubsziel für all jene, die die Sonne und das Meer lieben, oder die einfach nur auf die ein oder andere Weise „la Dolce Vita" genießen möchten. Von der Adria über den Golf von Sorrent und Sardinien, bis nach Kalabrien und Sizilien – man findet überall die gleiche Lebensfreude und den Sinn für Schönheit und Glück.

Wenn Sie am Golf von Sorrent ankommen, erscheint Ihnen plötzlich Pompeji nicht mehr unter Asche begraben, sondern quicklebendig. Statt einem Vulkan brodelt hier heute das pure Leben. Insbesondere in dem auf einem Felsen über dem Meer thronenden Sorrent, das mit seinen vielen Villen und Palästen an die Zeit der Römer erinnert. Mit einem Abstecher zu den Thermalbädern von Ischia, zur weltberühmten Blauen Grotte von Capri oder in das charmante Künstlerdorf Positano runden Sie die Faszination dieses Ortes ab.

Ferienorte

Sorrent
Ca. 50 km vom Flughafen Neapel entfernt. Sorrent war schon bei den Römern als Urlaubsort sehr beliebt. Auf einem Felsen erbaut, beherrscht es den Golf von Neapel. Sehenswert sind unter anderem der Dom am Corso Italia, die weißen auf dem Felsen hoch über dem Golf von Neapel thronenden Paläste, römische Villen, die Kirche „St. Antonino“ aus dem 11. Jahrhundert und die „Chiesa del Carmine“, eine Barockkirche an der Piazza Tasso. Kleine öffentliche Badestrände und die Badestege der Hotels liegen am Fuße der Felsenterrasse (mit Aufzug zu erreichen).

Sant’Agata
Sant’Agata befindet sich ca. 400 m über dem Meeresspiegel und bietet einen wunderschönen Panoramablick auf den Golf von Neapel. Der von den Italienern sehr geschätzte Küstenort zählt zu den Perlen am Golf von Neapel. Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes zählen eine Kirche aus dem 16. Jahrhundert, das Kloster „Deserto“ und eine Kapelle aus dem 16. Jahrhundert. Sant’Agata ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge an der Amalfiküste und befindet sich nur ca. 7 km von Sorrent entfernt.

Massa Lubrense
Dieses ca. 7 km von Sorrent entfernte Dorf liegt auf einem sattgrünen Hügel und bietet mit seinem authentischen und malerischen Rahmen sowie dem atemberaubenden Panoramablick über das Meer und die Insel Capri ideale Bedingungen für einen erholsamen Urlaub. 

Entdecken Sie auch unsere weiteren Reiseziele in Italien!
Rimini : Italiens Numero Uno an der Adria, garantiert Badespaß und Gaumenfreuden.
Kalabrien, das abwechslungsreiche Reiseziel wo sich Italiens schönsten Strände verbergen.
Das sardische Schmuckstück Cagliari rühmt sich herrlicher Landschaften und feinster Gastronomie.
Palermo, die Hauptstadt Siziliens mit ihren beeindruckenden Vulkanlandschaften und Bilderbuchpanoramen.
Catania, die pulsierende Stadt im barocken Baustil des 18. Jahrhunderts.

Ausflüge

Capri (ca. 75.-)
Abfahrt mit dem Schnellboot nach Capri (Fahrtdauer ca. 25 Minuten). Entlang der Küste bewundern Sie atemberaubende Klippen in unglaublichen Formationen sowie zahlreiche Grotten. Besichtigung der „Blauen Grotte“ mit dem Motorboot (wetterbedingt). Der Ausflug umfasst eine geführte Besichtigung der Ortschaft Capri mit einem Spaziergang durch die Straßen und die Gärten des Kaisers Augustus.

Pompeji – Vesuv (ca. 47,-)
Eine wunderbare Fahrt entlang der sorrentinischen Küste bis Castellamare. Besichtigung der Ausgrabungen von Pompeji. Nachmittags geht es zum Vesuv. Auffahrt zum Vulkan mit dem Bus bis auf ca. 1.000 m, weiter zu Fuß bis zum Krater auf 1.279 m. Von hier aus genießen Sie eine herrliche Aussicht auf den Golf von Neapel.

Rom (ca. 85,-)
Abfahrt vom Hotel im Bus über die „Autostrada del Sole“ nach Rom (ca. 250 km). Ankunft gegen Mittag. Stadtrundfahrt, Besichtigung des Petersdoms und der Sixtinischen Kapelle. Danach Zeit zur freien Verfügung. Rückkehr gegen ca. 20:00 Uhr im Hotel.

Positano – Amalfi – Ravello (ca. 36,-)
Wunderschöne Fahrt entlang der Küste. Zwischenstopp im Ort Positano mit seinen hübschen Kuppeldächern. Danach geht es weiter nach Amalfi, der ersten Seefahrer-Republik Italiens. In Ravello haben Sie anschließend u. a. die Möglichkeit, die beeindruckende „Villa Rufolo“ mit ihrem schönen Garten und dem kleinen Kloster zu besichtigen.

Hinweis: Bitte ziehen Sie feste Schuhe für den Ausflug zum Vesuv an. Bei Besichtigungen von Kirchen ziehen Sie bitte keine Shorts an und nehmen Sie ein Kopftuch mit. Die Lokalagentur behält sich das Recht vor, einen Ausflug bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abzusagen.

Die Preise der Ausflüge können je nach Lage des Hotels variieren.

Sämtliche Preisangaben der Ausflüge (Stand Oktober 2013) sind Orientierungswerte und ohne Gewähr. Nähere Informationen und Buchungen beim LuxairTours Reiseleiter vor Ort.
 

Lage unserer Hotels





Copyright 2014 Luxair S.A.