warning

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Der von Ihnen verwendete Browser – Internet Explorer oder eine alte Version von Edge – wird von unserer Website nicht unterstützt. Um keine Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, eine neuere Version von Edge oder einen anderen modernen Browser zu verwenden, wie z.B. Chrome, Safari oder Firefox.

close

Bitte wählen Sie das Land Ihres Wohnsitzes und Ihre bevorzugte Sprache

+352 2456-1
Mo. bis Sa. von 08.30 - 19.00 Uhr / So. von 08.30 - 17.00 Uhr

Anrufen

Luxair EXTRA SEAT BLOCKER - Geschäftsbedingungen

 

 

1. Luxair EXTRA SEAT BLOCKER - Geschäftsbedingungen für Angebote

1.1 Die folgenden Bedingungen (die Geschäftsbedingungen) gelten für den EXTRA SEAT BLOCKER Service (der EXTRA SEAT BLOCKER ), der von Luxair, Société Luxembourgeoise de Navigation Aérienne S.A, einer Aktiengesellschaft (société anonyme), die nach den Gesetzen des Großherzogtums Luxemburg gegründet wurde und besteht, mit Sitz in 25 rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach, mit Postanschrift in L-2987 Luxemburg, eingetragen im Luxemburger Handels- und Gesellschaftsregister unter der Nummer B 4109 (Luxair), für die Möglichkeit angeboten wird, bequem zu reisen, ohne dass jemand neben Ihnen sitzt.

 

1.2 Alle Personen müssen in ihrem Wohnsitzland die Volljährigkeit erreicht haben, um diesen EXTRA SEAT BLOCKER Service in Anspruch nehmen zu können.

 

 

2. Verkaufsbedingungen

2.1 Der Luxair EXTRA SEAT BLOCKER ist für Passagiere verfügbar, die ein Economy Class Ticket bei Luxair buchen. Die Passagiere werden per E-Mail oder beim Online-Check-in über die Möglichkeit zum Kauf von EXTRA SEAT BLOCKER informiert.

 

2.2 EXTRA SEAT BLOCKER ist nur auf Flügen verfügbar, die von Luxair durchgeführt werden und auf denen ausreichend Sitzplätze vorhanden sind.

 

2.3 Gutscheine und andere in diesen Geschäftsbedingungen nicht vorgesehene Zahlungsformen können nicht zur Bezahlung des EXTRA SEAT BLOCKERS verwendet werden.

 

2.4 Es liegt im alleinigen und absoluten Ermessen von Luxair, EXTRA SEAT BLOCKER auf Flügen von Luxair anzubieten oder zu entfernen. In diesem Fall wird der ursprünglich vom Passagier erworbene Service Freier Nachbarsitz erstattet.

 

2.5 EXTRA SEAT BLOCKER sind für Passagiere zwischen 48 und 2 Stunden vor der geplanten Abflugzeit erhältlich. Nach dem Kauf von EXTRA SEAT BLOCKER wird eine Bestätigungs-E-Mail an die Passagiere gesendet.

 

2.6 EXTRA SEAT BLOCKER ist nicht auf eine andere Person übertragbar.

 

 

3. Rückerstattungen

3.1 Es werden keine Rückerstattungen gewährt, sofern nicht eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

a. Sie konnten aus Gründen, die Luxair zuzuschreiben sind, unter anderem aufgrund von Sicherheitsgründen, Überbuchungen, Flugzeugwechsel, jedoch unter Ausschluss von Gründen, die auf Ihr Handeln zurückzuführen sind, nicht auf dem zugewiesenen Sitzplatz Platz nehmen.

b. Ihr Flug wurde von Luxair storniert und Luxair hat Sie auf einen anderen Flug auf dem ursprünglichen Sitzplatz ohne EXTRA SEAT BLOCKER umgebucht.

 

3.2 Die Rückerstattung erfolgt in der Währung, in der die Zahlung erfolgt ist, und auf die Zahlungskarte, die für die Zahlung von EXTRA SEAT BLOCKER verwendet wurde.

 

3.3 Vorbehaltlich Artikel 3.1 werden die Rückerstattungen automatisch innerhalb weniger Tage vorgenommen. Sollte dies nicht der Fall sein, kontaktieren Sie Luxair über unser Web-Kontaktformular: https://www.luxair.lu/en/contact oder über das Call Center +352 2456-1, um eine Rückerstattung zu beantragen. Um einen solchen Antrag zu stellen, müssen Sie Ihren Nachnamen und die Nummer der Buchungsbestätigung angeben.

 

3.4 Wenn Sie Ihre Sitzplatzreservierung (Online-Sitzplatzreservierung) für ein ursprünglich gekauftes Luxair-Ticket bereits bezahlt haben, wird der für die Sitzplatzreservierung bezahlte Betrag nicht erstattet.

 

 

4. Sonstige Bestimmungen

4.1 Luxair behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit nach alleinigem Ermessen anzupassen und auf andere Weise zu ändern.

 

4.2 Diese Geschäftsbedingungen stellen sämtliche Absprachen zwischen den Parteien dar und ersetzen alle vorherigen (mündlichen oder schriftlichen) Absprachen und Vereinbarungen zum Vertragsgegenstand.

 

4.3 Versäumnisse von Luxair in der Ausübung eines ihrer Rechte gelten nicht als Verzicht auf die künftige Ausübung des jeweiligen Rechts, sodass Ihre Pflichten im Hinblick auf die künftige Ausübung dieses Rechts vollumfänglich wirksam bleiben.

 

4.4 Falls eine der Klauseln der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter einer Gerichtsbarkeit unwirksam, nicht durchsetzbar oder rechtswidrig sein sollte, beeinträchtigt dies nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der anderen Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder derselben Klausel unter anderen Gerichtsbarkeiten. In solchen Fällen vereinbaren Sie und Luxair den Ersatz der betreffenden unwirksamen, nicht durchsetzbaren oder rechtswidrigen Klausel durch eine gültige und durchsetzbare Klausel mit derselben Bedeutung.

 

4.5 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem luxemburgischen Recht. Soweit rechtlich zulässig, erklären Sie sich damit einverstanden, dass für Rechtsstreitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, ausschließlich die luxemburgischen Gerichte zuständig sind.

 

4.6 Diese Geschäftsbedingungen sind in Verbindung mit unseren Allgemeinen Beförderungsbedingungen, unserer Sicherheits- und Datenschutzrichtlinie und unseren Allgemeinen Nutzungsbedingungen zu lesen.