Nach oben

LuxairGroup Sites

Bitte wählen Sie das Land Ihres Wohnsitzes und Ihre bevorzugte Sprache

Luxair verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Luxair-Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung automatisch zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Alleinreisende Kinder und Jugendliche

Wir begleiten Minderjährige Fluggäste vom Anfang bis zum Ende der Reise.

Allein reisende Kinder und Jugendliche sind an Bord unserer Flugzeuge stets willkommen. Damit Ihr Kind sicher reist und Sie ein gutes Gefühl haben, sind jedoch einige Regeln zu beachten.

 

Vor der Reise

- Für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren* ist eine Reservierung als „allein reisende(r) Minderjährige(r) verpflichtend.

- Allein reisende Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren benötigen eine entsprechende schriftliche Einwilligung des Erziehungsberechtigten. Wir empfehlen Ihnen auch in diesem Falle dringend, den jungen Reisenden als „allein reisenden Minderjährigen“ zu buchen. Für weitere Informationen bzw. Buchungen wenden Sie sich bitte an Ihr Reisebüro bzw. an den Luxair/ LuxairTours Customer Service Center (+352 2456 1).

- Allein reisende Kinder zwischen 5 und 11 Jahren benötigen eine entsprechende Erlaubnis in zwei Exemplaren, die von der Polizei oder der zuständigen Gemeindeverwaltung unterzeichnet werden muss. Zudem bitten wir Sie, uns vor dem Flug das Formular H140 ausgefüllt und vom Erziehungsberechtigten unterzeichnet zukommen zu lassen, mit dem Luxair von jeglicher Verantwortung entbunden wird. Das Formular können Sie hier herunterladen

- Um ein Ticket für allein reisende Jugendliche (UM) zu buchen, kontaktieren Sie bitte Ihr Reisebüro oder den Luxair/LuxairTours Customer Service Center (+352 2456 1). Buchungen per Internet sind in diesem Fall nicht möglich. Bei der Buchung bitten wir Sie den Namen der Personen anzugeben, die Ihr Kind am Abflughafen abgeben bzw. am Zielflughafen abholen.

 

Am Abreisetag

Am Abreisetag Ihres Kindes bitten wir Sie, sich spätestens 120 Minuten vor Abflug am Check-in Schalter einzufinden (sollten Sie diese Frist nicht einhalten kann Luxair die Beförderung Ihres Kindes nicht gewährleisten). Ihr Kind wird von einem Mitglied des Bodenpersonals in Empfang genommen und bis zum Flugzeug begleitet, wo ein Mitglied des Kabinenpersonals die Aufsicht über Ihr Kind übernehmen wird. Sie werden gebeten am Flughafen zu bleiben bis das Flugzeug gestartet ist. Das Bordpersonal wird sein bestmögliches tun um Ihrem Kind den Flug so angenehm wie möglich zu gestalten. 

Am Zielflughafen angekommen wird Ihr Kind vom Flugzeug bis zum Flughafen begleitet um alle nötigen Formalitäten zu erledigen. Anschließend übergeben wir Ihr Kind an die bereits bei der Buchung angegebene Person. Diese Person muss sich mit einen gültigen Personalausweis/Reisepass ausweisen können. Für alle Buchungen für allein reisende Minderjährige fallen zusätzlich zum Ticketpreis (Erwachsenentarif) Gebühren in Höhe von 40€ (nur Hinflug) bzw. 80€ (Hin-und Rückflug) an.

 

Alleinreisende Minderjährige italienischer Staatsbürgerschaft

Besondere Bestimmungen für allein reisende Kinder italienischer Nationalität bis zum 13. Lebensjahr, die außerhalb Italiens in Begleitung einer Person, die weder Elternteil noch der im Reisepass angegebene gesetzliche Erziehungsberechtigte ist, reisen:

- Eine von der zuständigen örtlichen Polizeibehörde bzw. – wenn die Eltern im Ausland leben - von der Botschaft/dem Konsulat ausgestellte Genehmigung (Dichiarazione di Affido) muss mitgeführt werden. Die Dichiarazione di Affido kann nicht von der Flughafenpolizei ausgestellt werden. Das Zertifikat/die Genehmigung, ist für alle Kinder, die ohne Begleitung eines Elternteils reisen, für Flugreisen von Italien und nach Italien, verpflichtend. 

- aufgrund der italienischen Gesetzgebung muss die sogenannte UMNR-Prozedur bis zum Erreichen des Alters von 14 Jahren angewandt werden.

- Kinder bis zu diesem Alter müssen als allein reisende Kinder gebucht werden, wobei dies nur für italienische Staatsangehörige gilt und Kinder anderer Nationalität der gängigen Gesetzgebung unterliegen.